Unsere  Zucht

Unsere Liebe zu diesen Tieren findet ihre Krönung in der Weiterzucht. Wer einmal sein Herz an diese Rasse verloren hat, der versteht warum wir über Zucht nachgedacht haben.

 

Neben all der Arbeit, neben all dem Wissen und all den Erfahrungen die Grundlage der Zucht sind, ist die Liebe und Überzeugung der größte Antrieb zu züchten.

 

 

Sie suchen einen Welpen?

Wir planen für 2018 unseren ersten Wurf und sind für eine persönliche Kontaktaufnahme offen. Wir vermitteln auch an befreundete Züchter weiter & beraten Sie gerne. Machen Sie sich selbst ein Bild & lernen Sie uns & unsere Hunde kennen.

Netzwerk

Die Grundlagen zur Zucht sowie die Informationen zur Genetik & Gesundheit, einzelnen Zuchtlinien und Welpenentwicklung sowie der Einfluss des Züchterumfeldes sind nur einige Beispiele der Grundvorraussetzung zur Zucht. Stetige Weiterbildung, Gespräche mit wissenschaftlichen Experten, erfahrenen Züchtern, hervorragenden Hundetrainern sowie das Lesen von wissenschaftlichen Arbeiten sind die Grundlagen meines persönlichen  Anspruches. 

Zuchtverband

Seit 2016 sind wir zudem Mitglied der Caledonian Wolfalike Association. Die weltweite Zusammenarbeit ist bei dieser "geringen" Blutlinienauswahl unerlässlich geworden. Die Standards zur Zucht sowie         Gesundheit entsprechen unseren ethischen Vorstellungen und den hohen deutschen Standards. In der    Caledonian Wolfalike Association        sind sämtliche Ursprungsrassen (Utonagan, Northern Inuit) des           Tamaskan sowie alle Wolfhunde          ( SWH, TWH, Tamaskan) zusammen gefasst.  Die Zuchtziele entsprechen exakt den Zielen der Zucht des Tamaskan, es ändert sich dementsprechend nichts an dem Rassestandard.  Aus diesem Grunde sehen wir hier unsere Zukunft.

Im Sinne der gesunden & vielfältigen Zucht können wir & unsere Hunde & deren Nachzuchten nur dazu gewinnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sascha Hermanns